News

Freitag, 30. Juni 2017

Schulheim Rossfeld segelt auf dem Thunersee

Eine Gruppe von Teenagern aus dem Schulheim Rossfeld in Bern war einen Tag lang mit Sailability.ch auf dem Thunersee unterwegs. Das Segelerlebnis hat offensichtlich Spass gemacht, wie einem Kurzbericht der Teilnehmenden zu entnehmen ist: «Wir waren am 28. Juni in Spiez segeln. Als erstes erklärten uns die drei Männer das Wichtigste vom Segeln, also wie man die Segel hin tun muss, damit am meisten Wind rein kommt. Danach mussten wir Schwimmwesten anziehen zur Sicherheit. Später teilten wir uns in Gruppen auf und gingen dann auf die Boote. Also es waren keine grossen Segelboote, sondern recht kleine zum Üben. Das Ganze war sehr, sehr lustig und es hat allen sehr gefallen. Die meisten segelten noch nie zuvor, aber es bekamen alle alles recht schnell in den Griff. Nach dem Mittag wollten ein paar Kinder noch mal segeln gehen. Kurz nachdem wir wieder auf dem See waren, sahen die Leiter Blitze und Gewitterwolken. Dann mussten wir alle in den Hafen zurück, weil man bei Gewitter nicht segeln sollte! So mussten wir uns leider bald verabschieden.»



zurück