News

Sonntag, 19. September 2021 9. Swiss Hansa Class Championships

Nachdem im vergangenen Jahr wegen der Pandemie die Klassenmeisterschaft kurzfristig abgesagt werden musste, unterstützte uns der Thunersee-Yachtclub vergangenes Wochenende bei der für uns einzigen Regatta mit internationaler Beteiligung. Aus Belgien nahmen acht Seglerinnen und Segler mit vier Jollen teil.

Am Freitag und Samstag absolvierten die Double vier spannende Wettfahrten, die Single gar fünf Läufe bei idealen Segelbedingungen. Am Sonntag war es deutlich kälter und es regnete ohne Unterbruch. Das vermochte aber die gute Stimmung nicht zu trüben. Bei 3-4 Bf vormittags und 4-5 Bf nachmittags fanden nochmals je zwei Wettfahrten statt: Spannende Wettkämpfe um die Medaillenplätze.

Die Crew Matthias Kaiser/Patrick Ruf dominierten vor Patrick Maurer/Christian Hiller im Double. Dahinter fand ein Kampf um Platz drei statt, den schlussendlich Ivo Stohler/Tatjana Rhiner mit lediglich einem Punkt Vorsprung für sich entscheiden konnten. (Rangliste Double)

Beim Single waren die Wettkämpfe bis zum letzten Lauf ausgeglichen. Drei Segelnde teilten sich die Laufsiege. Am Ende hatte Willi Lutz die Nase vorne, mit einer konstant starken Leistung sicherte sich Matthias Kaiser am Sonntag den 2. Platz vor Thierry Biemans. (Rangliste Single)

Die Swiss Hansa Class und Sailability.ch bedanken sich beim Team vom Thunersee-Yachtclub für die Gastfreundschaft und die hervorragende Organisation. Die Klassenmeisterschaft 2021 wurde von der Béatrice Ederer-Weber Stiftung, der Bommer Stiftung, den Firmen Losinger Marazzi und die Mobiliar sowie vom Rollstuhlsport Schweiz und PluSport Behindertensport Schweiz grosszügig unterstützt. Herzlichen Dank allen Beteiligten.

 



zurück