News

Samstag, 06. April 2013

EM in Arbon: 69 Boote am Start

Die Anmeldefrist für die Access Class European Championships ist Ende März abgelaufen, das Resultat eine Riesenfreude: Nicht weniger als 69 Boote gehen an den Start. Auf der Liste stehen acht Skud18, sechs Liberty und vier Access 2.3. Von den Accesss 303 sind 30 mit Einzelbesetzung und 21 mit Zweierbesetzung gemeldet. Die Seglerinnen und Segler stammen aus zehn Ländern: Australien, Frankreich, Grossbritannien, Italien, Niederlanden, Spanien Polen, Portugal, Schweiz und Ungarn. Eines ist jetzt schon klar: Die European Championships vom 7. bis 12. Mai 2013 in Arbon am Bodensee werden für die Access Class zu einem grossen sportlichen Fest.



zurück