News

Sonntag, 28. Oktober 2018

Pionierprojekt «FerienSpass» feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren beteiligt sich Sailability.ch an der Aktion Ferien-Spass der Stadt Arbon. Um den Gedanken der Inklusion zu verankern, lud der Verein von Anfang an auch die Schülerinnen und Schüler der Sonderschulen zum Mitmachen ein.
Primarschulkinder der Stadt Arbon können seit vielen Jahren aus einem breiten Kursangebot auswählen, um in den Frühlings- und Herbstferien Zeit mit einer attraktiven Freizeitbeschäftigung zu verbringen. Auch Sailability.ch begann vor zehn Jahren sich am Arboner FerienSpass zu beteiligen.
Dabei war es dem Verein wichtig, dass auch Schulkinder mitmachen können, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung eine Sonderschule in der Region besuchen. Deshalb streute er die Ausschreibungen bewusst auch in den umliegenden Sonderschulen und leistete damit Pionierarbeit. Seither segeln Arboner Schülerinnen und Schüler mit und ohne Beeinträchtigung miteinander.
Wieviel Spass den Schulkindern das Segeln macht, zeigte sich auch wieder in der ersten Herbstferienwoche. Mit Begeisterung waren die jungen Seglerinnen und Segler bei der Sache und glitten teils schon flott über das Wasser. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell die Kinder die farbigen Jollen selbständig steuern können. Zum Abschied meinte eines der Kinder: «Das isch denn cool gsi!» – Das findet Sailability.ch auch!



zurück