News

Freitag, 19. Oktober 2018

Hansa Class World Championships 2018

Die Tage voller Spannung, neuen Erfahrungen und interessanten Bekanntschaften gehen langsam in Hiroshima zu Ende. Die diesjährigen Hansa Class World Championships waren bei Sailability.ch bisher eine der grössten Regatta, die es zu bestreiten gab. Mit Segelnden aus über 24 Nationen war die Konkurrenz nicht ganz ohne. Auch die Bedingungen, wie permanente Winddrehungen und starke Strömungen forderten unsere vier Teams. Trotz allem sicherten sich Patrick Maurer und Christian Hiller die Bronzemedaille. Die übrigen drei Teams schlossen die WM ebenfalls mit guten Rängen ab: 19. Platz Willi Lutz / Claudia Schmid; 20. Platz Denise Christen / Elena Bosshard und 23. Platz Alex mit Ian Keeble. Selbst wenn einzelne Ambitionen höher gewesen sind, sind wir mit dem Teamergebnis allemal zufrieden.

Wir möchten uns vor allem bei PluSport Behindertensport Schweiz Sport Handicap Suisse, TE Connectivity sowie dem Sportamt Thurgau bedanken. Dank ihrer Unterstützung konnten wir dieses Projekt realisieren.

Hier unsere Eindrücke:
 

 



zurück