News

Sonntag, 08. April 2018

Segeln, Char à voile und Sealife in Frankreich

Sailability.ch ist zum Auftakt der Saison für neun Tage nach Frankreich gereist. Über Ostern stand eine Regatta mit Teilnehmenden aus Frankreich, Belgien und aus der Schweiz auf dem Programm. Von 41 Booten belegten die sechs Sailability.ch-Teams sehr gute Ränge. Das Weltmeisterteam Patrick Maurer/Christian Hiller ergatterte den 2. Platz. Auf den weiteren Rängen: 5. Denise Christen/Elena Bosshard, 8. Willi Lutz/Claudia Schmid, 9. Silvan Kleeli/Patrick Ruf, 25. Ivo Stohler/Patrick Linder und 38. Antoine Bodmer/Carine Wagner Bodmer. Antoine segelte auch im Einzel mit und belegte den sehr guten 18. Rang.

Die restlichen Tage brachten abwechslungsreiche Unternehmungen. Eine Gruppe sehbehinderter Segler stellte die Navigationsapp SARA vor, mit der blinde und sehbehinderte Menschen selbständig Segeln können. Ein Besuch im Sealife von Boulogne-sur-mer zeigte die faszinierende Unterwasserwelt. Ein Highlight war wie letztes Jahr die rasante Fahrt mit dreirädrigen Vehikeln; Char à voile oder Sandsegeln genannt.



zurück