News

Sonntag, 27. September 2015

Kiwanis sammelte am slowUp für Sailability.ch

Der Kiwanis Club Bodensee und der Verein Sailability.ch waren am slowUp von Ende August mit einem Stand beim alten Hafen in Arbon vertreten. In der «Kiwanis Cool bar» liess es sich bei Kaffee und Kuchen für 5 Franken gemütlich verweilen. Ausserdem war eine Hansa 303 ausgestellt. Kiwanis verdoppelte den Ertrag aus dem Verkauf und so kam die stolze Summe von 4760 Franken zusammen. Präsident Aurelio Petti (rechts) und Programmchef Reto Arpagaus (links) übergaben den Check kürzlich an Sailability.ch-Geschäftsführer Theo Naef. Er hatte den Mitgliedern des Kiwanis Clubs bereits im Februar dieses Jahres die Ziele, Aktivitäten und Projekte von Sailability.ch vorgestellt.



zurück